Niederländische Helme zwischen 1916 und 1992

In der Ausstellung sind rund sechzig Stahlhelme zu sehen, die gemeinsam einen guten Überblick über die Entwicklung des Stahlhelms im niederländischen Militär geben. Hier sind alle wesentlichen Varianten vom Ersten Weltkrieg bis zum Ende der Wehrpflicht zu finden. Zudem gibt es Abstecher in ähnliche Bereiche, beispielsweise Helme der staatlichen Polizei oder der Truppen in Niederländisch Indien (heute Indonesien), die damit auf ihren Einsatz in den Tropen vorbereitet waren. 

Das hier gezeigte Foto stammt aus dem Niederländischen Institut für Militärgeschichte (NIMH) und wurde auch für den Umschlag des Standardwerks über die Entwicklung des niederländischen Stahlhelms von 1916 bis 1992 verwendet, das gerade erschienen ist.

Wir halten unsere Zeitfenster zu Ihrer Sicherheit ein, also bestellen Sie Ihre Tickets online im Voraus!
Cookie Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre Cookie-Einstellungen. Nähere Informationen zu Cookies auf dieser Webseite finden Sie in Unsere Datenschutzerklärung.