Teilnehmende Fahrzeuge

Framo V501


Was für eine Zeitkapsel. Ein Framo V501 von 1941 aus Familienbesitz. Der Framo gehörte einem Obsbauer der Täglich frisches Obst nach Potsdam und Berlin gebracht hat. Im Mai 1945, als der Russe vor Berlin stand, wurde der Framo mit einem Kran in ein Rübensilo gehoben und dort bis ca 1950 versteckt. Dann wurde er wiederbelebt und ist wieder täglich nach Potsdam gefahren bis 1975, wo er mit Motorschaden abgestellt wurde. Das Fahrzeug befindet sich immer noch in seinem einzigartigen Zustand aus den 1970er Jahren, wurde letztes Jahr während der Militracks leider vorzeitig ausgemustert, wird aber jetzt wieder am Fahrprogram teilnehmen.

360 Tage geöffnet - kostenloses Parken - kinderfreundlich
Cookie Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre Cookie-Einstellungen. Nähere Informationen zu Cookies auf dieser Webseite finden Sie in Unsere Datenschutzerklärung.