Militracks
14.-15. Mai. 2022

Militracks verschoben nach 14. - 15. Mai 2022


Die niederländische Regierung hat am Freitag 13. August angekündigt, die nächste eventuelle Lockerung der Corona-Maßnahmen erst am Freitag, 17. September bekannt zu geben. Leider, denn eine Veranstaltung mit ca. 7.500 Besuchern pro Tag zu organisieren, die neben dem Marktbesuch vor allem auch zum Fahrprogramm kommen, ist unserer Meinung nach im Rahmen der jetzt geltenden Regeln nicht machbar. Dies bedeutet, daß die 11. Militracks Veranstaltung auf den 14.-15. Mai 2022 verschoben wird. Wir finden dies äußerst ärgerlich, bitten aber um Verständnis für diese Entscheidung.

GEKAUFTE TICKETS
Ihre gekauften Tickets bleiben für diese neuen Daten gültig. Löschen Sie Ihre E-Mail-Adresse also nicht mit Tickets. Die Tickets können daher einfach gescannt werden, wenn Sie die Veranstaltung im Mai 2022 besuchen. Wenn Sie am Samstag, den 14. oder Sonntag, den 15. Mai nicht teilnehmen können, können Sie Ihre Tickets bis zum 1. November 2021 erstatten. Sie erhalten innerhalb weniger Tage eine E-Mail von Eventix mit einer Erklärung, wie Sie eine Rückerstattung beantragen können. Wenn Sie Fragen zu den oben genannten Themen haben, können Sie diese per E-Mail an folgende Adresse senden: info@militracks.nl.
 

Herzlich Willkommen bei der größte Veranstaltung der Welt zu deutschen 2.WK Fahrzeugen, am 14.-15. Mai 2022!

Am Militracks-Wochenende sind deutsche Motorräder, PKW, LKW, Halbkettenfahrzeuge und Panzer zu sehen, die überwiegend von der Wehrmacht stammen. Die deutsche Fahrzeugtechnik war in jener Zeit in vielen Fällen qualitativ besser als die der Alliierten. Auf der Militracks wird gezeigt bzw. vorgeführt, wie diese Technik funktionierte. Die Fahrzeuge sind übrigens nicht nur als statische Ausstellungsstücke zu sehen, sondern fahren auch durch den Museumspark, und zwar auf einem speziellen anderthalb Kilometer langen Parcours. Es ist sogar möglich mitzufahren. Karten dafür sind auf dem Gelände selbst erhältlich. Außerdem veranstalten wir während der Militracks auf unserem Gelände auch Tracks and Trade, eine neue Veranstaltung, die von der Firma BAIV organisiert wird!

Eintrittskarten sind online im Voraus zu bestellen. Sollten noch Karten übrig sein, werden diese am Tag der Veranstaltung an der Kasse verkauft. Wenn die Militracks ausverkauft sein sollte, geben wir dies hier auf der Website bekannt. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter +31 (0)478-641250 und per E-Mail an info@militracks.nl.

Militärische Kleidung

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass das Tragen deutscher Uniformen aus dem Zweiten Weltkrieg, einschließlich deutscher Helme, auf der Militracks absolut verboten ist. Ebenso ist das Tragen von Nazi-Symbolen auf unserem Gelände keinesfalls gestattet.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit

Bleiben Sie hinter den Absperrungen und folgen Sie immer den Anweisungen unserer Mitarbeiter. Sie besuchen die Militracks und das Kriegsmuseum Overloon auf eigene Gefahr. Dasselbe gilt, wenn Sie in einem Militärfahrzeug mitfahren. Das Museum, die Fahrer der Fahrzeuge und die Mitarbeiter der Militracks sowie des Museums haften nicht für Unfälle, Verletzungen und/oder andere Schäden.

Machen Sie sich einen schönen, sicheren Tag!

Online reserveren noodzakelijk! Online reservation is necessary! Online-Reservierung ist notwendig!
Cookie Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre Cookie-Einstellungen. Nähere Informationen zu Cookies auf dieser Webseite finden Sie in Unsere Datenschutzerklärung.