Teilnehmende Fahrzeuge

Mittlerer Zugkraftwagen 8-t Sd.Kfz. 7


Die 1934 bei Krauss-Maffei (München) begonnene Entwicklung der 8 t Zugmaschine führte 1937 zur Abschlußvariante KM  m11, die das wichtigste Zugmittel für die schweren Artilleriewaffen war. Auf dem Fahrzeug fanden bis zu elf Mann der Geschützbedienung und der Munitionsvorrat Platz. Es wird zwei von diesen 8-Tonnern geben.

Wir freuen uns sehr über Ihre Bewertung zu unserem Museum!
Cookie Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre Cookie-Einstellungen. Nähere Informationen zu Cookies auf dieser Webseite finden Sie in Unsere Datenschutzerklärung.