Teilnehmende Fahrzeuge

Panzer IV Ausf. H


Auch dieses Jahr erhalten wir wieder ein besonderes Fahrzeug vom Musée des Blindés de Saumur. Das französische Panzermuseum war schon vorher dabei und jedes Mal mit einem absoluten Highlight. In diesem Jahr handelt es sich um einen Panzerkampfwagen IV, Ausführung H.

Der Panzer IV ist ein mittlerer Panzer, der weit verbreitet in Panzerdivisionen eingesetzt wurde. Er war bekannt für seine Zuverlässigkeit und Reichweite. In den Jahren 1943-44 wurden fast 3800 in Fabriken in Deutschland und Österreich produziert. Der Panzer IV Ausführung H war in der Normandie weit verbreitet, zusammen mit seinem Nachfolger Ausführung J. Insgesamt nahmen etwa 900 Panzer IV an der Schlacht in der Normandie teil. Letztendlich erwies sich der Panzer als zu leicht für den Kampf gegen die alliierten Panzer, und die schwerere Panther- und Tiger-Panzer übernahmen die Führung.

Das Panzermuseum in Saumur verfügt auch über die spätere Version, Ausf. J, in der Sammlung, außerdem viele weitere besondere deutsche Panzerfahrzeuge. Dieses Museum im Herzen der französischen Loire-Region ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

360 Tage geöffnet - kostenloses Parken - kinderfreundlich
Cookie Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre Cookie-Einstellungen. Nähere Informationen zu Cookies auf dieser Webseite finden Sie in Unsere Datenschutzerklärung.