Teilnehmende Fahrzeuge

Schwerer Zugkraftwagen 18-t Sd.Kfz. 9 Famo


Ja, er ist auch dieses Jahr wieder dabei: der bekannte Famo 18-tonner (Sd.Kfz. 9). Die ab 1935 bei Famo (Breslau) entwickelte größte deutsche Zugmaschine blieb – außer einem stärkeren Motor – bis zuletzt nahezu unverändert. Als Antrieb diente ein 12-Liter-Maybach-Motor, der auch bei den Panzerkampfwagen III und IV Verwendung fand. Ursprünglich als Zugmittel für schwerste Geschütze der Artillerie gedacht, wurde das Fahrzeug vor allem zur Bergung und zum Abtransport beschädigter Panzerfahrzeuge mit einem Gewicht bis 22 Tonnen eingesetzt.

Wir freuen uns sehr über Ihre Bewertung zu unserem Museum!
Cookie Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre Cookie-Einstellungen. Nähere Informationen zu Cookies auf dieser Webseite finden Sie in Unsere Datenschutzerklärung.