Teilnehmende Fahrzeuge

Leichter Schützenpanzerwagen Sd.Kfz. 250/7


Der Panzerwagen Sd.Kfz.250 kam in verschiedenen Ausführungen zum Einsatz. Einer davon war der Sd.Kfz.250 Ausf. A Mörserträger, bewaffnet mit einem 8cm GrW34. Dieser 250 A ist das einzige fahrfähige deutsche Fahrzeug, das aus der Schlacht von Stalingrad übrig geblieben ist. Es gehörte zur 14. Panzer-Division, die bei Stalingrad vernichtet wurde. Die Restaurierung dieses Fahrzeugs dauerte fünf Jahre.

360 Tage geöffnet - kostenloses Parken - kinderfreundlich
Cookie Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre Cookie-Einstellungen. Nähere Informationen zu Cookies auf dieser Webseite finden Sie in Unsere Datenschutzerklärung.